20°C

Halbinsel Peloponnes Ausflüge 2017

Beschreibung

Peloponnes, im Wortsinn handelt es sich um eine Halbinsel, ganz Griechenland in Miniatur. Es gibt schöne Strände und majestätisch wirkende Gebirgszüge, touristische Zentren und traditionelle Dörfe, legendäre antike Städte und berühmte Orte, archäologische Denkmäler und unvergessliche Routen für neue Entdeckungen!

Die Form von Peloponnes sieht aus wie ein Platanenblatt. Der südliche Teil ist vom Festland durch den Golf von Korinth getrennt. Das gesamtfläche des Peloponnes beträgt 22200 qkm, Einwohnerzahl liegt bei 1 Million. Peloponnes ist mit Gebirgen durchzogen aber man kann auch die Naturlandschaften sehen. Der höchste Berg der Halbinsel ist Taygetos (2407 m) das Bergland von Peloponnes ist die Fortsetzung des Festlands. Nach Westen zugewandt befindet sich das Ionische Meer und im Süden das  „offene Mittelmeer “.

Peloponnes ist in 7 Regionen unterteilt :

  • Achaia
  • Elijah
  • Messinia
  • Lakonia
  • Arkadia
  • Argolis
  • Korinth

Die größten Städte der Halbinsel sind Patras, Sparta, Tripoli, Pyrgos, Kalamata, Araxos, Korinth und Nafplion. Die eindrucksvolle Landschaft und die reiche Geschichte der Regionen bieten vielfältige Möglichkeiten zur Erholung. Diese Halbinsel ist zur jeder Jahreszeit ein einzigartiges Reiseziel , denn die kleinen Regionen sind immer bereit eine mondäne Atmosphäre zu versprühen.

Die Hotels auf  Peloponnes repräsentieren die Besonderheiten der jeweiligen Region: Es gibt große SPA-Resorts und Hotelkomplexe an der Küste von Achaia, Elia und Messinia. Traditionelle griechische Hotels (Xenonas) warten auf Touristen in der Stadt Mani, Arcadia, Monemvasia. In Kalavrita, auf Parnonas und Taygetos gibt es malerische Berghütten und Villen, Walddörfer und traditionelle aus Bruchsteinen errichteten Hotels.

Mouzenidis Reisen bietet verschiedene Touren nach Peloponnes (Sommer-Relax-Touren, Exkursionstouren, Winter-Skitouren) und mit unseren Inlandsflügen aus Athen und Thessaloniki gelangen Sie ohne Mühe nach Pelopones. Falls Sie eine abenteuerliche Reise unternehmen möchten, können Sie auch ein Auto in Athen mieten. Unser Tour Operator Manager helfen und beraten Sie jederzeit.



Die Attraktion

Peloponnes besetzt einen großen Teil von Griechenland im Südwesten von Athen. Manchmal denken Leute, dass es eine Insel ist, aber tatsächlich ist es nur ein Teil des Festlandes, das durch den Korinth-Kanal getrennt wird.

Die reichhaltige Geschichte und archäologischen Denkmäler der Halbinsel,  ziehen Miliionen Fans der Antike aus verschiedenen Ländern an.  Einige der wichtigsten archäologischen Denkmäler von Peloponnes sind : Die antike Olympia, die Argolita ( der Beginn einer von den klassischen griechischen Zivilisationen), Mistra (Berge mit wunderschönen byzantinischen Kirchen), das berühmte Sparta, das Kalavryta (das erste Kloster Griechenlands), das charmante Monemvasia und Pilos .

 In Peloponnes können Sie herrliche Skigebiete im Winter genießen, während in den anderen Jahreszeiten die Berge von Peloponnes ein  idealer Ort für Naturliebhaber ist. Für Wanderer eignet sich das Gebirge  Taygetos oder der Berg Parnon  dort können Sie die herrliche Natur und schöne Flora und Fauna kennenlernen und genießen.


Das Klima

Die Peloponnes hat ein mediterranes Klima.

In den Küstengebieten herrscht Mittelmeer Klima während es im zentralen Teil regnerisch ist und dieTemperaturen im Winter sinken und ziemlich niedrig sind. Der Sommer ist im Westen warm und im Osten herrscht Mittelmeerklima mit gelegentlichen Regenfällen.

Die Durchschnittstemperatur auf der Halbinsel Peloponnes beträgt im Sommer 24C.


Strände

Auf Peloponnes findet man unbewohnte Gebirge, fruchtbare Hochtäler einmalige Küstenregionen und herrliche Sandstrände. Dieser Ort ist ein Paradies für Naturliebhaber, ideal für Outdoor-Aktivitäten, Wassersport. Außerdem gibt es eines der bedeutendsten archäologischen Denkmäler der Welt!

Fokiano

Lage: Arkadia, in der Nähe von Leonidio Stadt. Das nächste Dorf ist Pulitra (30 min mit dem Auto, kurvige Straße).

Strand: perfekte halbkreisförmige Bucht mit kristallklarem Wasser, großen weißen Steinen.Dieser ungekrönte Strand ist eines der Geheimnisse des Peloponnes.

Besondere Empfehlungen: Tavernen in der Nähe von diesem Strand bieten frische Fischgerichte , duftend frische Salate, gewürzt hausgemachte Salate und ausgezeichnete Snacks.

Voidokilia

Lage: in Messinia, 10 km von Pilo entfernt

Strand: einer der am meisten fotografierten Strände in Griechenland, prächtige türkisbucht mit weißem Sand  wie Pulver.

Besondere Empfehlungen:  für Geschichtefans empfehlen wir zu den Hügeln zu gehen, die den Strand vor Wind schützen. Zu sehen ist die Burg in Pilos - Paleocastro (1278) die sich auf dem einen Hügel befindet und das mykenischen Grab Fakimidies auf dem anderen.

Agia Varvara

Lage: in Mani, 9 km in der Nähe des Dorfes Corton.

Strand: goldener Sand, mit kristallklarem Wasser, dichtes Grün und eine kleine Höhle, wo man Piraten Schatz finden kann.

Besondere Empfehlungen:  In der Tavernen können Sie frischen Fisch und Meeresfrüchte mit Blick auf Meer genießen.

Eleana

Lage: in Messenien, 10 km von Pilos entfernt

Strand: goldener Sand, klares Wasser des Ionischen Meeres, Pinienwald. Mitte August ist  der ideale Zeitpunkt um Surfen zu genießen.

Besondere Empfehlungen:  Wenn Sie Lust auf köstliches griechisches Essen haben kommen Sie zu Mittagessen zu Mifa Elias. Dort werden frischer Fisch,  Meeresfrüchte, gebratene Zucchini und lokalen Käse serviert.

Mavrovouni

Lage: in Messini zwischen Finikounda und Micony Dorf. Es gibt ein paar Strände mit dem gleichen Namen von Mavrovouni in ganz Peloponnes.

Strand: einer der schönsten Strände in Messini, angenehmer Sand und kristallklares Wasser.

Besondere Empfehlungen: zwei große Schlösser Methony und Korony,liegen sehr dicht  beieinander, eine Gegend  für einen romantischen Spaziergang am Abend.

Foneas

Lage: in Messini, 30 km von der Stadt Kalamata entfernt.

Besondere Empfehlungen: Am Strand können Sie das Restaurant mit dem gleichen Namen Foneas finden und unter den Olivenbäumen entspannen.

Petrochori

Lage: 15 km nördlich von Pilos, in der Nähe des Dorfes Voidokilia.

Strand: sehr ruhiger Ort mit feinsandigem Strand, grasbewachsenen Dünen und hellblauem Wasser umgeben.

Besondere Empfehlung : Am Strand befindet sich das Amoffines Restaurant. Die Restaurants bieten schmackhafte traditionelle griechische Gerichte an.

Kiparissia

Lage: im Nordosten von Lakonia, 60 km nördlich von Monemvasia.

Strand: Eigentlich gibt es zwei Strände auf Kiparissia - Agia Kiriaki und Megali Amu.Bunte, schwarze Kieselsteine und schöne Felsen sind besonders auf dem Strand von Agia Kiriaki yu bewundern.

Besondere Empfehlung: In der Nähe des Strandes ist ein kleines Dörfchen, ein perfekter Ort für Abendspaziergänge.

Colonides

Lage: im Golf von Messina, 4 km nördlich von Koroni.

Strand: In der Nähe des Hotels Colodides rund um den Strand sind grüne Bäume, goldener Sand und dunkelblaues Wasser zu bewundern.

Besondere Empfehlung : Gastfreundliche Tavernen mit lokalen Köstlichkeiten neben einem schönem Strand der sich in der nähe von Colonides –  Paralia befindet.

Zaharo

Lage: an der Westküste des Peloponnes, in der Präfektur Ilia, 40 km von Pirgo entfernt.

Strand: Der 50 km lange wunderbare Strand, die Athener nennen ihn "Kayafa" und die Bewohner von  Peloponnes nennen ihn "Strand von Pirgos". Goldener Sandstrand mit Dünen,  Pinienwälder und türkisfarbenes Wasser.

Besondere Empfehlung: In einer Entfernung von 25km gelangt man zum antiken Olympia und 15km zum Tempel des Apollon Epikourios bei Bassae.

Die Heilbäder Loutra Kaiafas

Die Heilbäder Kaiafas sind Thermalquellen im südlichen Teil der Präfektur Ilia (Kyparissia, Region Messinia, Peloponnes) in der Nähe vom Kaiafas See. Die Küste der Region ist der längste Strand in Europa  und vom Ionischen Meee umringt. Der Kaiafas Wald ist in der Nähe der Schwefelquellen und des Heilbades. Der Kaiafas Wald gehörte zu NATURA 2000. Am Beginn der Thermalquellen liegt die Höhle der Nympfen Anigridon. In dieser Höhle wurde Dartan  verbrannt - der Vorfahre von Troja. Die Gäste können sich Sie im luxuriösen Spa-Center entspannen  und Wassersport am Kaiafas See genießen.

Touristen aus der ganzen Welt kommen das ganze Jahr über zu den Thermalquellen  für Entspannung und Erholung.

Überblick über Loutra Kaiafas

Wassertemperatur liegt bei  32 Grad.

Wasseranalyse - Thermal - C1-Na-K-HS. Mineral - hypotonische Natriumhydrochloridquelle.

Allgemeine Indikationen: chronischer Rheumatismus, Myositis, Neuralgie, Hauterkrankungen, Asthma, Gallensteine, abnorme Entzündungen Gynäkologie, Lebererkrankungen, Ekzeme, Magenkrankheiten, Darm, Gallenblase, beschleunigt die Heilung von Verletzungen, Verstauchungen und Dehnungsstreifen.


Hotels
  • Hotel's photo
    Aldemar Olympian Village Family Resort
    Region:
    Peloponnes-Ilia  Skafidia
      Anzahl der Zimmer:
     444
    Luxushotel  mit Grünfläche und den größten Sandstrand der Peloponnes. Es besteht aus einem Hauptgebäude, Bungalows und Apartments. Das Hotel verfügt über eine elegante Inneneinrichtung, eine große Auswahl an Zimmern, erstklassigen Service, Kinderunterhaltung, 2...
  • Hotel's photo
    Aldemar Royal Olympian Luxury Resort & Spa
    Region:
    Peloponnes-Ilia  Skafidia
      Anzahl der Zimmer:
     71
    Luxushotel mit Grünfläche und den größten Sandstrand der Peloponnes. Es bietet ein elegantes Inneneinrichtung, eine große Auswahl an Zimmern, erstklassigen Service, Miniclub für Kinder, Restaurants, Bars, Swimmingpools, Tennisplätze, Abendprogramme und Shows sowie eine...