Kategorien
Typ



Region
Samothraki Region
Entfernung vom Meer
1000 m
Koordinaten
Länge: 25.6076
Breite: 40.4964

Der traditionelle architektonische Stil, das grüne Territorium, der Nummer mit allen Bequemlichkeiten, die Bar, die qualitative Bedienung. Der ungewöhnlichen Schönheit die Natur, des Waldes und des Flusses, die Wasserfälle, den See, heil- termalnyje die Quellen.

Photo gallery - Mariva Bungalows 3* Mariva Bungalows
Hotel Dienstleistungen
  • Internet
  • Parkplatz
  • Wäschereinigungs Service
Strand
  • Sandstrand
Restaurant und Bar
  • Bar
Zimmerausstattung
  • Badewanne/Dusche
  • Balkon/Terasse
  • Fernseher
  • Föhn
  • Klimaanlage
  • Kühlschrank
  • Telefon
  • Tresor
Zusätzliche Informationen
  • Haustiere erlaubt
  • Keine behindertengerechte Einrichtungen
  • Kreditkarten
Distance from the beach
  • >300 m
Hilfreiche Information

Liegend im am meisten Nordteil des Ägäischen Meeres wird die Insel Samothrake (Samothraki, Samothrace) einen dramatisch-schönst unter allen Griechischinseln angenommen. Dieser dunkle Granitmonolith erhöht, der den Gipfel des Unterwasserberges darstellt, wird über der Oberfläche des Meeres auf 1611 Meter (der Berg Marmara im Rückgrat Fengari), viele Jahrhunderte ein eigentümlicher natürlicher Leuchtturm zwischen dem Südeingang zu die Dardanellen, der Insel Tassos und der Küste Chalkidiki seiend.
Das Seestädtchen Lutra (der Term) davon sbegajuschtschimi von den Bergen von den Strömen, den riesenhaften Platanen und den heissen Quellen, ist sich erholend, ankommend, sich im Sommer buchstäblich überschwemmt auf den lokalen schwefelhaltigen Quellen zu erholen. Sind noch mehr attraktiv, als die Terme, die kleinen Wasserfälle und die Wasserbecken beim Felsen Gria-Watra (Gria Vathra) in 1,5 km östlich von der Hauptstraße, wohin ankommen, sich von der Sommerhitze die Inselbewohner zu erholen. Und Lutra ist Hauptausgangspunkt für den ziemlich ernsten Sechseinstündigen Aufstieg auf den Gipfel des Berges Marmara, der in den Altertümern wie durch Saos bekannt ist, oder Fengari ("des Mondes") - der höchste (1611) Berg der ägäischen Inseln. Laut der Legende, wenn gelingen wird, auf den Gipfel in der Nacht in den Vollmond hinaufzusteigen, wird sich ein beliebiger Wunsch verwirklichen - jedoch ist nötig es von diesem Aufstieg des leichten Spaziergangs nicht zu warten.

Lage des Hotels

In 6 km östlich von Paleopolissa, das Städtchen des Terms (Lutra). In 100 m vom Wasserfall Paradissu, in 1 km von den Heilquellen.

Zimmerbeschreibung

Nur 50 Nummern: Double Rooms (~24 qm).  
In den Nummern: die Klimaanlage, das Telefon, den Fernseher, den Kühlschrank, das Bad/Dusche, den Haartrockner, Wi-Fi das Internet (ist kostenlos). Das Doppelbett oder 2 einschlaf-.
Der Typ des zusätzlichen Bettes - das Standardbett.
Die tägliche Ernte der Nummern, der Wechsel der Wäsche - jede die 2 Tage.