Griechische Küche

Griechische Küche

Wer kennt sie nicht? Die traditionelle griechische Küche ist sehr reichhaltig, mit vielen Gewürzen, Knoblauch und Zitrone und selbstverständlich dem obligatorischen Olivenöl. Die vielen kleinen Vorspeisen (Mezedes), der frische Fisch und die vielfältigen Fleischgerichten geben der griechischen Küche eine ganz besondere Note. Als Begleitung passt wunderbar ein Glas Ouzo. Wem der Schnaps zu stark ist, der greift beim Hauptgang auf griechischen Wein zurück. Bereits seit der Antike sind die Griechen ihrem leckeren Wein verfallen.

 

Gesunde griechische Küche

Griechenland ist ein Land mit vielen Sonnenstunden. Obst, Gemüse und Kräuter sind daher voll von Vitaminen und Mineralien und dürfen das ganze Jahr über auf keinem griechischen Tisch fehlen.

 

Die griechische Küche ist ein wichtiger Bestandteil der griechischen Kultur. Die Geschichte der griechischen Küche ist schon mehr als 4000 Jahre alt. Traditionelle Gerichte sind die griechischen Salate, Fasolada (Bohnensuppe), Moussaka, Stifado und frische Fischgerichte und frisches Gemüse, Käse, Oliven und viel Olivenöl. Auch Tintenfische, Krebse, Muscheln, Austern, Hummer etc. sind sehr beliebt. Gebackener Fisch wird traditionell mit einer ausgezeichneten Soße aus Olivenöl und Zitronensaft serviert. In den griechischen Tavernen und Ouzerien werden die bekannten Vorspeisen – Mezedes – mit verschiedenen Dips und Soßen angeboten und mit Ouzo serviert.

Das erste Kochbuch der Welt wurde von einem Sizilianer mit dem griechischen Namen Archestratus in 350 v. Chr. geschrieben. Es hieß Hedypatheia (angenehmes Leben). Esskultur bedeutet für die Griechen mehr als nur essen und die Bedürfnisse des Körpers zu befriedigen, sondern echter Genuss und eine Gelegenheit, mit Familie und Freunden Zeit zu verbringen.

 

Tavernen, Cafés und Bars

Wo immer Sie in Griechenland auch gehen und sich umsehen, werden Sie überall auf Tavernen, Cafés, Kaffeehäuser oderBars stoßen.

Es scheint fast so, dass an jeder Ecke  Tische stehen und gastfreundliche Tavernen-Besitzer ihre Gäste willkommen heißen.

Griechen lieben es, abends in einer  Taverna zu essen, am liebsten mit vielen Freunden und Verwandten. Getrunken wird meist  Bier, Ouzo - griechischer Anis-Wodka - und natürlich Retsina, ein junger Wein mit Kiefernharz, den viele Griechen mit Cola mixen.

 

Gesunde griechische Kost

Nach griechischem Brauch hat der Gast in einer Taverne oder einem Restaurant die Möglichkeit, die Küche zu betreten. Dort ist man auch willkommen und kann sogar selber seinen Fisch oder andere Speisen aussuchen. Die können dann nach dem Geschmack des Kunden zubereitet werden. Besonders leckere Fische und Meeresfrüchte werden in Psarotavernas (Fischrestaurants), die größtenteils am Meer liegen, zubereitet. In Griechenland werden Fleisch- und Gemüsegerichte typischerweise mit Knoblauch, Petersilie oder Zwiebeln zubereitet.

Eines der beliebtesten Fleischgerichte der Griechen ist Souvlaki (Lamm oder Schweinefleisch Kebab). Andere Fleischspezialitäten werden am Spieß auf Holzkohle gegrillt.

 

Griechische Suppen

Suppen als Vorspeise sind nicht sehr beliebt in Griechenland. Anscheinend hat das heiße Klima des Landes damit zu tun. Allerdings sind Suppen manchmal Bestandteil in Menüs in griechischen Restaurants. Die beliebtesten Suppen sind die traditionelle Fasolada (Bohnensuppe) und Fakes (Linsensuppe). Außerdem essen die Griechen gerne Kotosoupa mir Avgolemono (Reissuppe, in Hühnerbrühe mit Ei-Zitronen-Soße) und Vrasto (Rindfleischsuppen).

 

Getränke

Tee ist ein seltenes Getränk für die Griechen, sie trinken es nur, wenn sie eine Erkältung haben. Die Griechen bevorzugen stark aromatischen Kaffee "Ellinikos", gekocht nach dem traditionellen orientalischen Rezept ohne Zusätze. Er wird langsam, in kleinen Schlucken getrunken. Dazu trinkt man immer einen Schluck Wasser.  In jedem Café können Sie vari gliko (extra starken süßen Kaffee), metrio (Kaffee mit mittlerer Süße) und sketo (Kaffee ohne Zucker) bestellen.

 

Leckere Süßigkeiten

Wenn man über die griechische Küche spricht, dann darf man das griechische Gebäck nicht vergessen.  Der Duft der süßen Leckereien zieht durch die Straßen und begegnet einem schon von weitem.  

более 500 000

туристов в 2017 году

23 года опыта

в туризме

более 2500 отелей

по предложению Музенидиса

мы работаем в 19 странах

по всему миру

Newsletter

Подпишитесь на нашу рассылку чтоб узнать нашы последние новости !